LUST AUF NEUES ?
Für die Umsetzung diverser Wettbewerbserfolge und vielfältiger Direktaufträge langjähriger Bauherren suchen wir engagierte und qualifizierte Mitarbeiter/innen: bewerbung@acms-architekten.de
>> Stellenanzeige

LUST IN EINEM RICHTIG GUTEN BÜRO ZU ARBEITEN ?
Du hast Lust dich bei der Planung und Ausführung vielfältiger, spannender Neu- und Umbauten weiterzuentwickeln und neben der erlernten Theorie praktische Erfahrung zu sammeln? Dann suchen wir dich: bewerbung@acms-architekten.de
>> Stellenanzeige

18.10.2017 Europäischer Kongress 2017
"Qualität und Vielfalt durch vorelementierten Holzbau" so der Titel des Vortrags von Michael Müller, Dipl.-Ing. Architekt BDA, auf dem 10. Europäischen Kongress 2017 - Bauen mit Holz im urbanen Raum, der am 18./19. Oktober in Köln, Gürzenich stattfindet.
>>EBH-Programm-2017

12.09.2017 Holz & Wald
"Mehrgeschossiger Hybridbau" heisst der Vortrag von Christian Schlüter, Prof. Dipl.-Ing. Architekt BDA, im Rahmen des workshops "Wohnraumlösungen in Holzsystembauweise" des Landesbetriebs NRW Holz & Wald in Düsseldorf.
>>Wohnraumlösungen in Holzsystembauweise 

25.07.2017 Studentenwerk Hannover 
In der Veröffentlichung "Leistungsbilanz 2016/2017" stellt das Studentenwerk Hannover auch seine aktuellen Bauprojekte vor, dazu gehören auch die in unterschiedlicher Bau- und Planungsphase befindlichen vier Studentenwohnheime aus unserem Büro.
>>Ausschnitt Leistungsbilanz 2016/2017

05.07.2017 Holz & Wald
Michael Müller, Dipl.-Ing. Architekt BDA, erläuterte die beiden Pilotprojekte, die mit dem Förderprogramm des Bundes zum Thema "Variowohnen" in Wupppertal und Bochum von ACMS Architekten realisiert werden, um bezahlbaren und flexiblen Wohnraum zu schaffen.

03.07.2017 Bauen mit Holz 
Auf Einladung des Landesbetriebes Wald und Holz NRW hielt Michael Müller, Dipl.-Ing. Architekt BDA, im Rahmen der Veranstaltung "Bauen mit Holz zur Schaffung von sozialem Wohnraum" in Köln einen Vortrag zum "Experimentellen Wohnen" für Studierende.
>>Bauen mit Holz zur Schaffung von sozialem Wohnraum

29.06.2017 WOHNEN FÜR ALLE
Im Rahmen der Veranstaltung "Wohnen für alle" ausgerichtet von der FH Bielefeld und der Architektenkammer Niedersachsen hält Olaf Scheinpflug, Dipl.-Ing. Architekt einen Vortrag über "Nachhaltige Wohnraumqualität heute und morgen. Flexibilität trotz Serialität". 
>>Wohnen für alle

25.06.2017 Tag der Architektur
Viele interessierte Besucher kamen am Tag der Architektur zum Projekt "Studentisches Wohnen Lodyweg Hannover". Olaf Scheinpflug, Dipl.-Ing. Architekt führte das aufmerksame Publikum an 4 Terminen durch die neugebaute und teilweise modernisierte Wohnanlage.

07.06.2017 Serielles Bauen heute
Im Rahmen der Bochumer Stadtgespräche referierte  Prof. Christian Schlüter, Dipl.-Ing. Architekt BDA, anhand gebauter Beispiele von ACMS Architekten zum Thema "Serielles Bauen heute - Über Plattenbau hinaus gedacht".
>>Serielles Bauen - Über Plattenbau hinaus gedacht

01.06.2017 Tag der Architektur
Unser Projekt "Studentisches Wohnen Lodyweg Hannover" konnte sich in einem Auswahlverfahren der Niedersächsischen Architektenkammer platzieren und wird am bundesweiten Tag der Architektur 2017 der Öffentlichkeit vorgestellt.
>>Architektenkammer Niedersachsen TdA 2017

29.05.2017 Musterzimmer fertiggestellt
Architekt Olaf Scheinpflug stellte Professor Burkhard Huch, Vorsitzender der Rut- und Klaus-Bahlsen-Stiftung und Eberhard Hoffmann, Geschäftsführer des Studentenwerks Hannover zwei Musterzimmer im Studentenwohnhaus Klaus Bahlsen vor.
>>Studentenwerk Hannover

11.05.2017 Eröffnungsfeier YKK AP R&D Center
Zur Eröffnung des in Wuppertal errichteten Zentrums für Forschung und Entwicklung (research and development, kurz R&D), der YKK Group hatte der Unternehmenspräsident Tadahiro Yoshida auch ACMS Architekten eingeladen.

08.05.2017 Bundesbauministerin vor Ort
Im Rahmen des Modellvorhabens "Variowohnungen" überreichte Ministerin Barbara Hendricks die ersten beiden Zuwendungsbescheide in Gesamthöhe von 5.2 Mio Euro an ACMS Architekten für die beiden Pilotprojekte in Wuppertal und Bochum.
>>www.forschungsinitiative.de/variowohnungen

25.04.2017 Spatenstich mit NRW-Wissenschaftsministerin 
Zum Bau eines neuen Wohncampus für 260 Studierende in Bochum konnte gemeinsam mit der NRW-Wissenschaftsministerin, Svenja Schulze sowie weiteren Vertretern der Politik, des Bauherrn und des Architekturbüros der 1. Spatenstich erfolgen!
>>Offizieller Baubeginn für den neuen Wohncampus

24.04.2017 Bestgebotsverfahren 2. Platz
Im Rahmen eines Bestgebotsverfahrens, einem Investorenwettbewerb, zur Entwicklung eines attraktiven Wohnquartiers in Bochum erreichte das Team den 2. Platz!

29.03.2017 EnergiePlusHaus
Christian Schlüter, Prof. Dipl.-Ing. Architekt BDA, berichtet im Immobiliencenter der Sparkasse Dortmund über den Stand zum +++Haus, das 2014 im Rahmen des von der Stadt Dortmund ausgelobten Wettbewerbs mit dem 1. Preis ausgezeichnet wurde.
>>100 EnergiePlusHaeuser für Dortmund

28.03.2017 Expertentage
"Stationäre Altenhilfe - Ein erfolgreiches Geschäftsmodell auch nach PSG II? Welche baulichen und wirtschaftlichen Veränderungen rechnen sich für die Zukunft?" Hierzu referiert Michael Müller, Dipl.-Ing. Architekt BDA, auf den WIBU Expertentagen.
>>Programm WIBU Expertentage 2017

24.03.2017 Ein 3. Rang für ACMS Architekten
Unter acht teilnehmenden Architekturbüros am Wettbewerb "Neubau Gesamtschule St. Josef" in Bad Honnef prämierte das Preisgericht unter dem Vorsitz von Prof. Ludwig Wappner, München einen 1. Rang und zwei 3. Ränge - einer davon ging an ACMS Architekten!
>> prämierter ACMS-Entwurf

09.03.2017 Architektentag
"Die Zukunft des Bauens" lautet das Thema des Architektentags in Ehingen (Donau) zu dem Christian Schlüter, Prof. Dipl.-Ing. Architekt BDA, einen Vortrag über "Systembau und Vorfertigung im Wohnungsbau" halten wird.
>>Programm Architektentag Ehingen

08.03.2017 Grundstück jetzt bebaubar
Auf einem als unbebaubar geltenden Grundstück sind fünf Gebäude für Studierende der Bergischen Universität Wuppertal geplant. Um das Grundstück bebaubar zu machen, lassen die Architekten Plateaus in den Hang schneiden. Hier werden insgesamt 132 Wohnheimplätze entstehen.

03.2017 ZUM WOHNEN UMGENUTZT
In der aktuellen Ausgabe der db-Metamorphose mit dem Schwerpunktthema ZUM WOHNEN UMGENUTZT wird die Transformation des Studentenwohnheims Tiegelstraße in Essen unter dem Titel "Die unsichtbare Mitte" umfassend vorgestellt. 
>> zum Artikel "Die unsichtbare Mitte"

24.02.2017 Richtfest Klaus-Bahlsen-Studentenwohnheim
Die Bauarbeiten schreiten zügig voran! Am vergangenen Freitag konnte an den "Neu- und Umbauten der studentischen Wohnanlage" in der Wilhelm-Busch-Straße in Hannover Richtfest gefeiert werden. Hier entstehen 130 Wohnheimplätze mit aktuellen Standards.
>>Studentenwohnhaus Klaus Bahlsen

09.02.2017 Neujahrsausflug
In diesem Jahr waren wir rund um unseren neuen Bürostandort unterwegs: als Auftakt wurden wir fachkundig durch die beeindruckende Ausstellung "degas & rodin" im "von der Heydt-Museum" geführt, um anschließend im "San Leo" auf kulinarisch faszinierende Reise zugehen.

01.02.2017 Fristgerecht fertiggestellt
Heute ist auch der letzte der fünf Kuben der studentischen Wohnanlage aus dem Jahr 1996 in der Albert-Einstein-Straße in Wuppertal modernisiert und fristgerecht fertiggestellt. So freuen sich wieder 50 Studierende das frischsanierte Wohnheim beziehen zu können.

23.01.2017 Wohnen im Passivhaus
Michael Müller, Dipl.-Ing. Architekt BDA, moderiert auf dem Energieforum West in der Philharmonie Essen die Veranstaltung der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen "Wohnen im Passivhaus: Best Practice Beispiele"
>>/www.energieforum-west.de/veranstaltung/programm

17.01.2017 Fassade schon dicht
Trotz strengen Winterwetters gehen die Bauarbeiten in der Wilhelm-Busch-Strasse in Hannover gut voran. Die Fassade des Erweiterungsneubaus im Innenhof konnte zu Jahresanfang schon komplett geschlossen werden.

16.01.2017 Baupolitik ist gefragt
„Vorfertigung, warum eigentlich?“ so der Titel des Vortrags von Prof. Christian Schlüter auf der Eröffnungsveranstaltung der BAU 2017 in München zum Thema „Baupolitik ist gefragt! Aktuelle Fragen des bezahlbaren und nachhaltigen Planen und Bauens".
>>Programm Bau 2017 München

10.01.2017 Bauantrag abgegeben
Für den Ersatzneubau, dem Karmarschhaus 2.0 in Hannover mit 68 Wohnheimplätzen plus einem Versammlungsraum und weiteren Gemeinschaftseinrichtungen hat der Bauherr, das Studentenwerk Hannover den Bauantrag eingereicht.
>> HAZ Zeitungsausschnitt

01.2017 Zukunft des Bauens
Die zwei noch im Planungsstadium befindlichen Projekte, der "Neubau Studentenwohnungen Fuhlrottstraße" in Wuppertal und das "Studentische Wohnen Bochum Laerheide" aus unserem Büro werden im Januarheft der Deutschen Bauzeitschrift zum Thema "Bezahlbarer Wohnraum" vorgestellt.
>> zum Artikel "Bezahlbarer Wohnraum"