Die Umsetzung kleinerer Gebäude insbesondere im Bereich des Wohnungsbaus erfordert die gleiche Planungstiefe und Genauigkeit wie bei großen Objekten. Die Ausführung wird detailliert geplant und überwacht, da nur so die gewünschte Qualität zu realisieren ist. Zielsetzung ist hierbei die Definition eines wirtschaftlichen Optimums zwischen möglicher Energieeinsparung einerseits und dem dazu erforderlichen Mitteleinsatz andererseits.

Somit steht nicht die Einhaltung definierter theoretischer Parameter bzw. Grenzwerte im Vordergrund, sondern vielmehr eine auf die Situation und den Bauherrn angepasste optimierte Planung, die in allen von uns geplanten und realisierten Bauvorhaben zwischen dem Niedrighaus- und Passivhaus- Standard, also oberhalb der gesetzlich geforderten Mindestanforderungen liegt.