Büro- und Ateliergebäude Zeche Lohberg
Als erster Neubau in zentraler Lage soll der Entwurf richtungsweisend für die zukünftige Entwicklung im KreativQuartierLohberg sein. Das Gebäudeensemble „Neue Kaue 1 und 2“ zeigt hierzu aufeinander abgestimmte architektonische, funktionale und technische Ansätze für innovative Büro- und Ateliergebäude auf. Dabei wird in der Architektur besonders die Verbindung von „Energie“ und „Kreativität“ gestaltet. Mit der Aktivierung möglicher Synergieoptionen in einer integralen Planung kann der Materialeinsatz und der Energieverbrauch für das Gebäude maßgebend reduziert werden. So entsteht nicht nur eine ausgeglichene Bilanz zwischen Energieverbräuchen und am Ort erzeugten Gewinnen aus regenerativen Energieträgern, es wird auch ein Überschuss für Nutzerverbräuche, wie z. B. Bürogeräte oder die E-Mobilität erzeugt (siehe „Energie+++ Haus“).