Ev. Altenhilfe Solingen Wald
Die Ev. Altenhilfe Solingen Wald plant eine grundlegende Modernisierung ihrer Einrichtung (Baujahr 1991) insbesondere zur Erhöhung des Einzelzimmeranteils unter Beibehaltnug der Bewohnerplätze für die vollstationäre Pflege und Schaffung von neun zusätzlichen Plätzen für die Kurzzeitpflege. Das Gebäude gliedert sich in drei Flügel mit zentraler Erschließungshalle, es existieren vier Vollgeschosse mit bisher insgesamt 6.875 m² Nutzfläche. Der hohe Anteil an Doppelzimmern (70%), die ungünstigen Raumzuschnitte und Lichtverhältnisse sowie die zu geringe Anzahl an Bädern in den Bewohnerzimmern machten eine umfassende Modernisierung erforderlich. Gemäß Landespflegegesetz konnte der Anteil an Einzelzimmern durch Umwidmung von Doppelzimmern auf 80 % erhöht werden.