Albert-Einstein-Strasse Wuppertal
Die Mitte der 1990er Jahre errichtete Wohnanlage wurde nach ca. 25jährigem Betrieb einer gründlichen Bestandsuntersuchung unterzogen. In dieser wurde der bauliche Zustand aufgenommen und bautechnische und strukturelle Modernisierungsmaßnahmen untersucht:
- Eine technische Sanierung und Modernisierung ist aufgrund des erhöhten Abnutzungsstandes nach 25jähriger, intensiver Nutzung notwendig
- Eine individuell durch die Studierenden vorgenommene Möblierung, insbesondere der Gemeinschaftsbereiche, führt zu Schwierigkeiten, unzureichende Platzangebote und uneffektive und ineffiziente Möblierungen durch die Mieter führen zu einer Situation, die dem Nutzerbedarf nicht entspricht
- In den 2 und 3-Personen-Wohnungen soll über die Optimierung der Gemeinschaftsbereiche- in Form einer Neugestaltung und Möblierung dieser Räume- die Anpassung auf den Nutzerbedarf wieder hergestellt werden