IQ Gemeinschaftshaus 2.0, Hannover
Auf den Grundstücken des Studentenwerks Hannover an der Dorotheenstraße 5-7 stehen derzeit drei 11- bis 13-geschossige Hochhäuser für studentisches Wohnen sowie ein zentral liegendes zweigeschossiges Gemeinschaftsgebäude. Dieses ist aufgrund seines maroden Zustands jedoch abzubrechen. Als Ersatz für das abgängige, sogenannte Karmarschhaus wird ein fünfgeschossiger Neubau mit 68 Einzelapartments für Studierende und Sondernutzungen, unter anderem einer Versammlungsstätte, im Erdgeschoss geplant. Das Grundstück ist, da es sich um einen Ersatzneubau handelt, voll erschlossen, einschließlich Fernwärmeanschluss.