Studentisches Wohnen Lodyweg Hannover
Im Vordergrund der städtebaulichen Grundidee steht die Erhaltung des Park- bzw. Gartencharakters des Grundstücks am Rande des Georgengartens der bekannten "Herrenhäuser Gärten". Auf diesem Areal des Studentenwerks Hannover standen bisher vier studentische Wohnhäuser aus den 50er-Jahren. Zwei der Bestandsbauten waren erhaltenswürdig und wurden umfassend modernisiert, die anderen beiden waren aufgrund ihres maroden Bauzustands zu ersetzen. Zudem liegt das Areal im Überschwemmungsgebiet der Leine. Es sind zwei 3-geschossige Neubauten geplant, deren Obergeschosse dem studentischen Wohnen dienen und deren Erdgeschosszonen zur Unterbringung der Verwaltung des Studentenwerks wie auch für studentische Arbeitsplätze angeboten werden. Insgesamt sind in den Neubauten 80 studentische Wohnplätze entstanden, 64 Einzelapartments von ca. 20 m² und 4 Vierzimmerapartments von ca. 96 m².

>>Studentisches Wohnen Lodyweg Hannover