Studentendorf Schlachtensee Berlin
Das Studentendorf Schlachtensee verfügt in seiner Grundlage aus den 1950er-Jahren über herausragende architektonische, städtebauliche und freiraumplanerische Qualitäten. Eine Modernisierung der in den 1970er Jahren eingefügten baulichen Ergänzungen sollte sich auf diese Qualitäten beziehen. Die für die Weiterentwicklung der Gebäude notwendigen Maßnahmen sollten dabei aber immer unterschiedliche Aspekte gleichermaßen berücksichtigen. Eine wirtschaftliche Modernisierung wird nur dann möglich sein, wenn die unterschiedlichen Anforderungen nicht einzeln, sondern intergriert betrachtet und gelöst werden. Die zunächst im Vordergrund stehende Frage nach Energieeinsparung kann daher nicht isoliert betrachtet werden. Es gilt Bausteine zu entwickeln, die neben deutlich verbesserter Energieeffizienz vor allem auf die Erhöhung der Behaglichkeit, der Aufenthaltsqualität und den teilweise geänderten Nutzerbedarf (Sanitärbereiche) zielen.