Weiterbildung

Wir sind auf der Suche nach Anregungen und neuen Aspekten einer nachhaltigen Architektur

 

Weiterbildung


Persönliche Förderung und Weiterbildungsmöglichkeiten durch regelmäßige Baustellenbesuche sowie interne und externe Fortbildungen sind uns wichtig. Wir sind auf der Suche nach Anregungen und neuen Aspekten einer nachhaltigen Architektur, die auch den zukünftigen ökonomischen, ökologischen und technologischen Anforderungen unserer heutigen Welt gerecht werden kann. Daher laden wir seit 2018 einmal im Quartal Referenten zu uns ein.
 

Eine Auswahl unserer Themen
 

- Jacob Kramer: BIM – Allheilmittel im Planen und Bauen?

- Jonathan Vogt: VR/AR Virtuelle Architektur, digitale Realitäten

- Mathias Pluntke: Zink in der Architektur

- Dr. Alessia Riccobono: Bauhaus Hundert

- Elisa Lublasser: Construction Robotics – Die Baustelle der Zukunft

- Christina Sonnborn: Myzelium als Baumaterial

- Prof. Dr. Anja Rosen: Der Urban Mining Index

- Annabelle von Reutern: Baustoffbörse Concular – Wiederverwendungspotentiale von Baustoffen

- Benedikt Kaesberg: Stroh – Ein Baustoff mit besonderen Eigenschaften